Zum Hauptinhalt springen

Geistervertreiber zwischen Vorstadtgärten

46 Klubs, Züge, Vereine und Gruppen waren am 20. Oberländischen Trychlertreffen auf einer ungewohnten Route durch Quartierstrassen unterwegs.

Trycheln dynamisch: Die Spyssätrechler aus dem Frutigland werfen sich die Trycheln über die Schultern, was sie kurzzeitig zum Verstummen bringt.
Trycheln dynamisch: Die Spyssätrechler aus dem Frutigland werfen sich die Trycheln über die Schultern, was sie kurzzeitig zum Verstummen bringt.
Anne-Marie Günter
Kleine Gemeinden haben, wie das Beispiel der Trychlerfründa Saxeten zeigt, viele Trychler.
Kleine Gemeinden haben, wie das Beispiel der Trychlerfründa Saxeten zeigt, viele Trychler.
Anne-Marie Günter
Doch, der ist echt! Mitglieder der Trychler Goldswil unterhalten sich vor Beginn des Umzugs.
Doch, der ist echt! Mitglieder der Trychler Goldswil unterhalten sich vor Beginn des Umzugs.
Anne-Marie Günter
1 / 3

Es war nicht so leicht, in Unterseen eine Route für den grossen Umzug der Oberländer Trychler zu finden. Hans Peter Reber, Präsident des Organisationskomitees, schneidet am Sonntagmorgen um sechs Uhr im grossen Festzelt auf dem Sportplatz Steindler Käse für die Trychler, die so früh zum Frühstück kommen. Serviert wirds für einen ­harten Kern, der nach dem Unterhaltungsabend gar nicht erst schlafen gegangen ist.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.