Grosse Zuversicht beim Voltige Team

Interlaken

Nach einem schwierigen letzten Jahr sind die Voraussetzungen beim Voltige Team für eine erfolgreiche Saison heuer deutlich besser. Die Teams sind neu zusammengestellt, die Motivation ist hoch, und es wurde seriös und intensiv trainiert.

1, mit Trainerin Irène Zumkehr und Pferd Centurio, ist das sportliche Aushängeschild des Voltige Team Interlaken.

1, mit Trainerin Irène Zumkehr und Pferd Centurio, ist das sportliche Aushängeschild des Voltige Team Interlaken.

(Bild: zvg)

Team 1, das stärkste von Voltige Interlaken, hat drei neue Gesichter bekommen und darum einen guten Mix zwischen jung und erfahren. Das neue Pferd Centurio soll Wettkampferfahrungen sammeln können. Auf der vergangenen Saison aufbauen, so heisst das Motto von Team 2.

Vieles war schon recht gut und soll dieses Jahr verfeinert werden. Auch in Team 2 gab es personelle Anpassungen. Bei Team 3 gab es letzte Saison wegen Verletzungen von Pferden und Voltis keinen einzigen Start bei einem Wettkampf. Die Mädchen von Team 3 sind sehr motiviert. Auch sie haben mit Cool Jazz ein neues Pferd.

Vor einem kompletten Neu­anfang steht Team 4, da viele der langjährigen Team-4-Voltis in ein anderes Team gewechselt haben. Es geht darum, Wettkampfluft zu schnuppern und stetig Fortschritte zu machen.

Schumacher tritt kürzer

Im Einzel wird Selina Schumacher nach einem tollen letzten Jahr aus beruflichen Gründen diese Saison etwas kürzertreten. Mascha Fahrni und Saja Claes, ebenfalls Einzelvoltigiererinnen vom Voltige Team Interlaken, werden versuchen, sich leistungs- und rangmässig in der Kategorie SJ nach oben zu kämpfen.

Michelle Brügger (Mitglied im Talentförderungskader der Schweiz) muss die Saison verletzungsbedingt langsam angehen. Erste Starts sind frühestens vor der Sommerpause möglich. Die offizielle Wettkampfsaison beginnt für das Voltige Team Interlaken mit dem CVN (Concours Voltige National) Anfang Mai in Biel.

pd/BO

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt