Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

SAC-Biwak von Lawine komplett zerstört

Vom hochalpinen Biwak sind nur noch zwei Seitenwände und der Lawinenkeil übrig geblieben.
Die Lawine dürfte die mitten in der Felslandschaft unmittelbar südlich unter dem Dreieckhorn (3'811 m am oberen Bildrand der Südostgrat) stehende Hütte bereits Mitte Januar zerstört haben.
Ein Bild aus glücklicheren Tagen: Das 300 Meter über dem Gletscher thronende Mittelaletschbiwak.
1 / 3