Zum Hauptinhalt springen

Immer wieder zu Gast seit 46 Jahren

Bönigen-Iseltwald Tourismus dankte Gästen für ihre Treue. Elsbeth und Charles Perrin aus Neuhausen kommen seit 46 Jahren an den Brienzersee.

Elsbeth und Charles Perrin verweilen seit 46 Jahren immer wieder in Iseltwald.
Elsbeth und Charles Perrin verweilen seit 46 Jahren immer wieder in Iseltwald.
PD

Die Gemeinde Iseltwald kann auf zahlreiche treue Feriengäste zählen. Seit 46 Jahren kommen Elsbeth und Charles Perrin aus Neuhausen nun schon an den Brienzersee in die Ferien, wie Bönigen-Iseltwald Tourismus in einer Mitteilung schreibt.

Beide sind mittlerweile 90 Jahre alt und «geniessen den ruhigen See, das wunderschöne Dorf Iseltwald und die familiäre und korrekte Gastfreundschaft im Strandhotel». Die Gäste wurden von Claudia Abegglen, Gemeinderätin Iseltwald, und Titia Sterchi-Weiland, Geschäftsführerin Bönigen-Iseltwald Tourismus, zu Ehrengästen ernannnt.

Auf dem Camping du Lac in Iseltwald konnten gleich 12 Gästeehrungen auf einmal durchgeführt werden, wie die Tourismusorganisation weiter schreibt. Die diversen Jubiläen reichten von 20 bis gar 53 Jahre. Der Camping bietet Platz für knapp 40 feste Wohnwagen. Viele dieser Plätze sind seit Jahren in festen Händen.

Bei einem gut besuchten Gästeapéro konnte den langjährigen Gästen des Campings für ihre Treue gedankt werden. Rolf Schlunegger, Präsident von Bönigen-Iseltwald Tourismus, und Claudia Abegglen, Gemeinderätin Iseltwald, überbrachten den Campinggästen eine Uhr mit Widmung und ein mit einheimischen Produkten gefülltes Heuseckli vom Schiltenhof.

Auch die Familie Martin und Snjezana Borsche aus dem deutschen Mannheim verbringt seit 20 Jahren ihre Ferien in der Tourismusregion Bönigen-Iseltwald, und zwar im Hotel Oberländerhof in Bönigen.

Als Dank wurden sie von den Hotelbesitzern, Jasmin und Beni Gerber, bei der Gästeehrung verwöhnt. Zusammen mit dem Gemeindepräsidenten Herbert Seiler überreichten die Gastgeber den langjährigen Gästen eine eingerahmte Urkunde, einen gravierten Kristall und ein Buch mit alten Ansichten.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch