Zum Hauptinhalt springen

«Immerhin bleibe ich so fit»

Müslüm Sungur hat Anfang Saison den Trainerposten beim FC Rothorn übernommen. Er ist einer der jüngsten Trainer in der Region.

Stratege auf und neben dem Platz: Rothorns Spielertrainer Müslüm Sungur ist ein Eckpfeiler im Verein.
Stratege auf und neben dem Platz: Rothorns Spielertrainer Müslüm Sungur ist ein Eckpfeiler im Verein.
Walter Dietrich

«Ich möchte gerne nur Trainer sein», sagt Müslüm Sungur fast entschuldigend, «aber das dünne Kader lässt dies nicht zu.» Der in der Türkei geborene Sungur ist ein sehr talentierter Fussballer und deshalb für den Zweitligisten FC Rothorn mehr als nur eine Notlösung.

Auf dem Platz ist er auch ein echter Führungsspieler. Wenn er sich nicht selber aufstellt, versteht Rothorn-Präsident Hans Von Bergen «die Welt nicht mehr».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.