Zum Hauptinhalt springen

Interlaken hat die Fasnacht eingeläutet

11.11., 11 Uhr 11: In Interlaken ist die Fasnachtszeit mit Guggenmusik eröffnet worden.

Monika Hartig
Guggenmusik in Braun und Orange: Herbstliche Farben prägten den Startschuss zur närrischen Zeit am Interlakner Marktplatz.
Guggenmusik in Braun und Orange: Herbstliche Farben prägten den Startschuss zur närrischen Zeit am Interlakner Marktplatz.
Monika Hartig

Mit rassiger Guggemusig eröffnete die Bödeli-Rasselbande am Mittwoch, 11.November, pünktlich um 11 Uhr 11 die Fasnachtszeit. Bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen genossen zahlreiche Einheimische und Gäste das fröhliche Spektakel auf dem Marktplatz.

Major Kusi Zahler dirigierte die Musikerinnen und Musiker, die in ihren wild-bunten Outfits in Braun, Orange und Leomuster tolle Fotosujets abgaben. Beim Kommando des Majors «Eins, zwei, drei!» liess die Rasselbande die Pauken dröhnen, die Tambourine klirren und die Trompeten schmettern. Die fetzigen Melodien sorgten für fröhliche Stimmung und begeisterte Juchzer und Applaus beim Publikum.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen