Zum Hauptinhalt springen

Lange Tage in der Elsighütte

Seit über zwanzig Jahren betreibt die Familie Hari auf der Elsigenalp ein Bergrestaurant. Sie hat ­alle Hände voll zu tun, damit Wanderer und Skifahrer auf 2000 Metern immer eine Tasse Kaffee oder einen Teller Spaghetti erhalten.

Johannes Reichen
Die Elsighütte liegt zwischen Frutigen und Adelboden, auf 2000 Metern über Meer. Betrieben wird sie von der Familie Hari – seit über zwanzig Jahren.
Die Elsighütte liegt zwischen Frutigen und Adelboden, auf 2000 Metern über Meer. Betrieben wird sie von der Familie Hari – seit über zwanzig Jahren.
Christian Pfander
Mal brät sie Spiegeleier, mal serviert sie den Gästen Kaffee: Tochter Andrea Hari packt in den Ferien im Restaurant mit an.
Mal brät sie Spiegeleier, mal serviert sie den Gästen Kaffee: Tochter Andrea Hari packt in den Ferien im Restaurant mit an.
Christian Pfander
Jasmin Hari ist fürs Käsen zuständig: Jeden Morgen steht sie am dampfenden Chessi und macht Hobelkäse und Mutschli.
Jasmin Hari ist fürs Käsen zuständig: Jeden Morgen steht sie am dampfenden Chessi und macht Hobelkäse und Mutschli.
Christian Pfander
Das Resultat ordnet sie liebevoll auf dem Teller an,...
Das Resultat ordnet sie liebevoll auf dem Teller an,...
Christian Pfander
...und serviert es den Gästen auf der Terrasse.
...und serviert es den Gästen auf der Terrasse.
Christian Pfander
1 / 7

Die beiden Gäste aus der Innerschweiz sitzen schon eine ganze Weile auf der Terrasse. Sie essen Hobelkäse, trinken ein Glas Weisswein und blinzeln in die Sonne, die über die Bergkette zur Elsighütte scheint. Ein paar Wolken hängen am Himmel, an den Hängen rundum grasen Guschti, es ist ein friedlicher Mittag auf der Elsigenalp.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen