Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Meyer Burger versucht es mit einer radikalen Abmagerungskur

Der Stellenabbau wird auch die Produktion von Meyer Burger betreffen. Welche Mitarbeitende an welchen Standorten und von welchen Abteilungen genau                 gehen müssen, ist aber noch ungewiss.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.