Zum Hauptinhalt springen

Naturschauspiel auf dem Gletscher

Auf dem Glacier 300o hat sich ein grosser See gebildet. Schwimmen ist allerdings verboten.

zvg

In diesen Tagen lässt sich auf dem Glacier nach 2016 erneut ein ganz ­besonderes Naturschauspiel erleben, wie das Bahnunternehmen Gstaad 3000 AG mitteilt. Wegen der eintretenden Schneeschmelze während der heissen Sommertage bildete sich erneut ein Gletschernatursee auf dem Scex-Rouge-Gletscherplateau, «in diesem Jahr noch grösser als im vergangenen Sommer», heisst es weiter.

Dieser sei gut gesichert und könne sehr gut zu Fuss erreicht und bestaunt werden. Doch Wasserratten kommen nicht auf ihre Kosten: Schwimmen im Gletschernatursee ist gemäss dem Bahnunternehmen untersagt.

(fl)

Dieser Artikel wurde automatisch auf unsere Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch