Zum Hauptinhalt springen

Podestplatz für Einheimische

Die einheimischen Vorjahressieger Philipp Gerber und Cornelia Käser mussten heuer am 20. Mountainbike-Triathlon Auswärtigen den Vortritt lassen.

Startschuss zum Langstreckenduathlon: Der Einheimische Philipp Gerber (ganz links) holte sich den dritten Rang. Sieger wurde der Wollerauer Andreas Kälin (Bildmitte mit der Nummer 12).
Startschuss zum Langstreckenduathlon: Der Einheimische Philipp Gerber (ganz links) holte sich den dritten Rang. Sieger wurde der Wollerauer Andreas Kälin (Bildmitte mit der Nummer 12).
Peter Russenberger

Der Mountainbike-Duathlon, im Veranstaltungskalender längst ein Herbstklassiker, feierte sein 20-Jahr-Jubiläum. Die Organisatoren um OK-Präsident Samuel Grossen wurden beim Jubiläumsanlass mit Prachtswetter belohnt. Am samstäglichen Nachtduathlon nahmen 40 Duathleten teil, und am Sonntag kamen 240 Erwachsene und Kinder auf die malerische Sonnenterrasse.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.