Lenk

Publikum erlag den Swing Ninjas

LenkGelungener Auftritt von The Swing Ninjas an den Jazztagen. Die Sängerin und Saxofonistin Helleanor Webb verzauberte das Publikum.

The Swing Ninjas bei ihrem Konzert im Rahmen der Lenker Jazztage.

The Swing Ninjas bei ihrem Konzert im Rahmen der Lenker Jazztage. Bild: Peter Wyssmüller

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der erstmalige Auftritt der Formation The Swing Ninjas aus dem englischen Brighton an der Lenk übertraf alle Erwartungen. Besonders die Vorstellungen der Sängerin und Baritonsax-Spielerin Helleanor Webb riss das Publikum auf der praktisch ausverkauften Kronenplatz-Arena von den Sitzen.

Auch der Musikstil der vom Tubaspieler Bruce Stevens mit Klasse geleiteten Formation kam gut an. Je nach Engagement spielen die Swing Ninjas als Trio, Quartett, ­Sextett, wie an der Lenk als Septett oder als neunköpfige Formation. Bekannt wurden die Ninjas als Streetband im Grossraum London. Heute sind Konzerte an Festivals und in Clubs in ganz Europa – inklusive Türkei – und den USA die Regel.

«Wir lieben die Schweiz»

Die Lenk war bereits die sechste Station in der Schweiz. Im Laufe der Jahre gaben die jungen Musiker bereits Konzerte im Moods Zürich, in Vevey, Montreux und Disentis.

«Wir lieben die Schweiz», erklärte Bruce Stevens. Ihr nächstes Konzert gibt die Band, welche gekonnt traditionellen Sound aus New Orleans und den Dreissigerjahre-Swing aus England mixt, in zwei Wochen in Italien.

Mit dem Konzert an der Lenk war Stevens, der beim Supplement mit seiner Tuba die Zuschauerreihen beglückte, sehr zufrieden: «Das Publikum war ­engagiert, freundlich und hat uns zu Höchstleistungen motiviert.»

Die durchwegs junge Band setzte sich an der Lenk aus sechs Männern und einer dominierenden Frau zusammen. Neben dem Spielen ihrer Instrumente betätigten sich alle mit Erfolg als Sänger. Alle spielten ohne Notenblatt frei aus dem Stegreif und verstanden es, alle Stücke ohne Stolperer zu beenden.

Die Band hat zwei Labels: Freshly Squeezed Music und Swing Ninja Records. Alle ihre bisher vier CDs sind restlos ausverkauft und nur im Internet (www.theswingninjas.co.uk) und auf Facebook zu hören. Die Band würde sich freuen, bald wieder an die Lenk eingeladen zu werden.

Der Jazztrain am Samstag nach Saanen und das Konzert der Interlakner Steamboat Rats vom Sonntagabend im Lenkerhof waren ausverkauft. (Berner Oberländer)

Erstellt: 17.07.2017, 10:39 Uhr

Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.

Kommentare

Blogs

Echt jetzt? Besoffene Filmstars

Foodblog Meine erste Wurst

Die Welt in Bildern

Süsse Handarbeit: In der Schokoladenfabrik 'La muchacha de los chocolates' platziert ein Arbeiter eine Kirsche in eine mit Schokolade ausgekleidete Form. (21. Juli 2017)
(Bild: Andres Stapff) Mehr...