Zum Hauptinhalt springen

Sämi Hürzeler wieder der Schnellste

Der Wilderswiler Sämi Hürzeler feierte seinen 6. Sieg am Inferno-Triathlon. Petra Eggenschwiler (Solothurn) siegte bei den Frauen.

Ueli Flück
Geschafft: Sämi Hürzeler kommt als Erster auf dem Piz Gloria an.
Geschafft: Sämi Hürzeler kommt als Erster auf dem Piz Gloria an.
Ueli Flück

Er wolle der sein, der das Rennen bestimme, beschrieb Samuel Hürzeler seine Taktik für den 22. Inferno-Triathlon vom Samstag. Und so kam es denn auch. Der 35-Jährige schwamm die 3,1 km vom Strandbad Thun nach Oberhofen in 46 Minuten, 26 Sekunden und stieg als Erster aufs Rennrad. Seinen Spitzenplatz gab er während der folgenden rund 8 Stunden nicht mehr ab.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen