Scheune in Vollbrand geraten

Reichenbach

Feuerwehreinsatz am Dienstagabend in Faltschen: Eine Scheune geriet in Vollbrand. Verletzt wurde offenbar niemand.

  • loading indicator

In Faltschen, Gemeinde Reichenbach, ist am Dienstagabend eine Scheune in Vollbrand geraten. Die Kantonspolizei Bern wurde ­darüber um 19.08 Uhr informiert, wie ein Einsatzkoordinator auf Anfrage mitteilte.

Die Feuerwehr Reichenbach war vor Ort; zusätzlich wurde die Feuerwehr Spiez aufgeboten. Den Einsatzkräften gelang es, das Feuer zu löschen. Sie konnten jedoch nicht verhindern, das die Scheune durch den Brand komplett zerstört wurde. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs befanden sich weder Menschen noch Tiere in der Scheune.

Nebst Polizei und Feuerwehr war ebenfalls eine vorsorglich aufgebotene Ambulanz vor Ort. Über die Ursache des Brandes und die Höhe des entstandenen Sachschadens gibt es derzeit keine Informationen. Gemäss Augenzeugenberichten waren Rauchschwaden und Flammen weitherum sichtbar.

Berner Oberländer

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt