Zum Hauptinhalt springen

Schneequader eiskalt in Form gebracht

Das World Snow Festival in Grindelwald ist in vollem Gange und dauert noch bis zum Wochenende. Zehn Nationen aus aller Welt kämpfen nicht nur mit der richtigen Form.

Gipsmodell gibt die Form vor: Das Team aus Südkorea erschafft zwei Liebende, die sich umarmen.
Gipsmodell gibt die Form vor: Das Team aus Südkorea erschafft zwei Liebende, die sich umarmen.
Fritz Lehmann
Das italienische Team?arbeitet vor dem Hotel Regina.
Das italienische Team?arbeitet vor dem Hotel Regina.
Fritz Lehmann
Feinschliff von Darell Wilkinson vom Team England.
Feinschliff von Darell Wilkinson vom Team England.
Fritz Lehmann
1 / 3

Wir haben dieses Jahr weniger Glück ge­habt», sagen die Mitglieder des US-amerikanischen Teams beim Bearbeiten ihres Quaders im Dorfzentrum von Grindelwald lachend. Sie kämpfen mit Schneeklumpen, die ein exaktes Schneiden fast unmöglich machen. «Das gehört zum Geschäft, es ist schliesslich Naturschnee», sagt Ben Barreau.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.