Zum Hauptinhalt springen

Sie holen Weltklasse ins Simmental

Es begann 1994 mit Jazzabenden «ab Konserve». Heute lockt Zweisimmen Jazz Weltklassemusiker ins Obersimmental und feiert sein 25-jähriges Bestehen.

Hans Peter Roth
Sie organisieren Zweisimmen Jazz (v.l.): Markus Bachmann, Leila und Jules van Enckevort in der Kirche Zweisimmen.
Sie organisieren Zweisimmen Jazz (v.l.): Markus Bachmann, Leila und Jules van Enckevort in der Kirche Zweisimmen.
PD

«Die müssen wir nach Zweisimmen holen!» Die Geschichte von Zweisimmen Jazz beginnt mitten in Finnland, im Jahr 1994. Der gebürtige Zweisimmner Markus Bachmann, der Holländer Jules van Enckevort und seine Frau Leila lauschten am finnischen Pori Jazz Festival begeistert der kalifornischen Fusion-Jazz-Band Yellowjackets. Die drei kannten sich von der Organisation eines Sportanlasses in Zweisimmen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen