Zum Hauptinhalt springen

SP Oberland nominiert seine Nationalrat-Kandidaten

Der Regionalverband Berner Oberland der SP hat diese Woche in Spiez seine Kandidatinnen und Kandidaten für die Nationalratswahlen im kommenden Herbst nominiert.

Die Sozialdemokratische Partei Bener Oberland hat seine Kandidatinnen und Kandidaten nominiert.
Die Sozialdemokratische Partei Bener Oberland hat seine Kandidatinnen und Kandidaten nominiert.
Valerie Chetelat

Für die SP ins Rennen gehen die Grossrätin und Finanzvorsteherin Ursula Zybach aus Spiez, Grossrat und Gemeindepräsident Urs Graf aus Interlaken sowie die Frutigerin Vanessa Bieri und Dimitri Rougy vom Bödeli.

Als musikalischen Wahlauftakt servierte das A-capella-Quartett Amuse-Bouche» ein Berner Plättli voll gesanglicher Leckerbissen. Ueli Egger, der frisch gewählte Co-Präsident der SP Kanton Bern, betonte die Wichtigkeit der SP im ländlichen Raum und wünschte den Oberländer Kandidierenden viel Erfolg.

pd

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch