Zum Hauptinhalt springen

Spezieller Event zum 200-jährigen Bestehen der Feldschützen

Das Jubiläumsschiessen in Lauterbrunnen ist bereits Geschichte.

Die Erfolgreichen des Jubiläumsstichs (v.l.): Christian Siegenthaler (SG Oberdiessbach), Kategorie E, Beat Pulfer (FS Gerzensee), Kate­gorie D, Damian Walther (MSV Unterseen), Kategorie JS, und Werner Graber (SV Steffisburg-Heimberg), Kategorie A.
Die Erfolgreichen des Jubiläumsstichs (v.l.): Christian Siegenthaler (SG Oberdiessbach), Kategorie E, Beat Pulfer (FS Gerzensee), Kate­gorie D, Damian Walther (MSV Unterseen), Kategorie JS, und Werner Graber (SV Steffisburg-Heimberg), Kategorie A.
PD

Die Feldschützen Lauterbrunnen feiern 2019 ihr 200-Jahr-Jubiläum. Zu diesem Anlass wurde ein Jubiläumsschiessen durchgeführt und mit der Preisverteilung im Hotel Silberhorn in Lauterbrunnen abgeschlossen.

Das Jubiläumsschiessen fand, bei sommerlichen Temperaturen, auf dem Schiessstand Buche in Lauterbrunnen statt. An den beiden Wochenenden reisten Schützen aus diversen Regionen und Kantonen der Schweiz an. Dank dem Jubiläumsschiessen konnte der Kugelfang saniert und neue Scheiben finanziert werden.

Sehr gute Resultate

Die Schützen erzielten über alle Kategorien sehr gute Resultate. Geschossen wurde mit Standardgewehren (Kategorie A), Sturmgewehr 57-03 (Kategorie D), allen übrigen Armeewaffen, Sturmgewehr 90/57.02, Karabiner (Kategorie E). Für die Jungschützen gab es eine separate Wertung. Ebenso wurde eine Schützenkönigswertung aus der Kombination von Probeschüssen, Jubiläumsstich und Staubbachstich geführt.

In der Kategorie Gruppe konnte sich die einheimische Zusammenstellung «OK-Sport» den 2. Rang, Kategorie A, und die Jungschützen den 2. Rang «JS1» und den 3. «Esla» sichern. Cédric Kräuliger aus Lauterbrunnen errang im Jubiläumsstich in der Kategorie Jungschützen den 3. Rang, und Joe von Allmen erreichte im Staubbachstich Kategorie A den 2. Rang.

Die übrigen Podestplätze belegten Teilnehmer, welche zahlreich aus der ganzen Schweiz angereist waren. Aufgefallen sind die Schützenkönige (Festsieger) der Kategorien A mit Dres Otth (FS Unterbach), D mit Beat Pulfer (FS Gerzensee), E mit Christian Siegenthaler (SG Oberdiessbach) und Jungschützen mit Lars Allenbach (SG Schüpfen).

Alle Resultate: www.fs-lauterbrunnen.ch.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch