Zum Hauptinhalt springen

Städtische Sicherheitspolitik erklärt

Der stadtbernische Sicherheitsdirektor Reto Nause (2.?v.?r.) im Gruppenbild in Kandersteg mit (v.l.) Paul Breitschmid (FDP), Ruedi Schorer (SP), Miriam Schneider (SVP) und Patrick Jost (BDP).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.