Zum Hauptinhalt springen

Status Quo und «Surprise Guest» am Seaside

Das Programm des ersten Seaside-Festivals vom 25. und 26. August in der Spiezer Bucht ist bekannt – oder zumindest weite Teile davon. Die britische Rockband Status Quo spielt am Samstag. Der Vorverkauf beginnt am Dienstag.

Francis Rossi rockt am 26. August mit Status Quo am Seaside-Festival in Spiez.
Francis Rossi rockt am 26. August mit Status Quo am Seaside-Festival in Spiez.
Bruno Petroni

Nun ist die Katze aus dem Sack. Oder: nein, noch nicht ganz. Der Headliner für Freitag, 25. August, fehlt noch. «Mitte Januar wollen wir das vollständige Programm des Seaside-Festivals kommunizieren», sagt Philippe Cornu. Der Mann, der seit Jahrzehnten für das Musikprogramm des Berner Gurtenfestivals zuständig ist, steckt für sein neues Festival in Spiez noch in Verhandlungen. Teilweise seien die Verträge mit den unbekannten Bands unterzeichnet, aber die Namen noch nicht spruchreif.Doch der grosse Teil des Programms steht. Freuen kann man sich ab sofort auf einen ganzen Reigen bekannter Namen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.