Zum Hauptinhalt springen

Tellspiele: Der Nationalheld wird einheimischer

Die Tellspiele Interlaken starten heuer mit einer gänzlich neuen Inszenierung in die Freilichtsaison. Unter der Regie des Thuners Ueli Bichsel spricht Schillers Tell erstmals Mundart.

Der neue Tellspiel-Regisseur Ueli Bichsel gibt per Funkgerät Anweisungen.
Der neue Tellspiel-Regisseur Ueli Bichsel gibt per Funkgerät Anweisungen.
Stefan Kammermann
Geprobt wird auch...
Geprobt wird auch...
Stefan Kammermann
...wenn es regnet.
...wenn es regnet.
Stefan Kammermann
1 / 3

«Ja, ich musste schon etwas umstellen», sagte am Donnerstagabend Stefan Balli vor der Presse. Der Laienschauspieler ist an den Tellspielen in Interlaken heuer zum vierten Mal als Schweizer Nationalheld Tell unterwegs. Umstellen musste Stefan Balli, weil mit der neuen Inszenierung von Friederich Schillers «Wilhelm Tell» auf der Freilichttheaterbühne in Matten ein neuer Wind weht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.