Zum Hauptinhalt springen

Top-Rechnung mit Schönheitsfehler

Die Rechnung 2015 schliesst mit einem ansehnlichen Ertragsüberschuss ab. Allerdings enthält sie die Ausgaben für besondere Aufgaben der Volksschule nicht.

Die Gemeinde Hasliberg hat das Jahr 2015 mit einer Million Ertragsüberschuss abgeschlossen.
Die Gemeinde Hasliberg hat das Jahr 2015 mit einer Million Ertragsüberschuss abgeschlossen.
Susanna Michel

Erfreulich für die 42 Stimmberechtigten in Hasliberg war der Rechnungsabschluss: Bei einem Aufwand von 6,33 Millionen Franken resultierte ein Ertragsüberschuss von brutto einer Million, nach den Abschreibungen beläuft er sich auf 0,33 Millionen Franken.

Einige der Nachkredite, die zur Kenntnis zu nehmen waren, sind auf Mehrwerte für die Bevölkerung zurückzuführen, wie zum Beispiel eine neue Kindergartenklasse, die neue Homepage, die Region-Haslital-App.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.