Zum Hauptinhalt springen

Urs Frey macht mit Kleidern Leute

Halloween, Samichlous, Ubersitz, Fasnachtsball, Volkstheater: Wer in der Region ein Kostüm braucht, ist seit Jahren bei Urs Frey in Interlaken am richtigen Ort.

Anne-Marie Günter
Zwischen zwei Auftritten als Santa Claus: Urs Frey in seinem Kostümverleih in Interlaken.
Zwischen zwei Auftritten als Santa Claus: Urs Frey in seinem Kostümverleih in Interlaken.
Anne-Marie Günter

Das Strässchen führt in einen ehemaligen Autowerkstatt-Hinterhofbereich. Ein Samichlous-Märithäuschen steht auf der Rampe. Im Werkstattraum wird es bunt, sehr bunt. Man taucht in eine Art Gassen ein, dicht behängt mit Kleidern, Perücken, Masken. Es gibt rund 1800 Kleider für Rokokodamen, für Partys, für Cowboys und Indianer, für Engel und Teufel, für fesche Mädchen, Zigeunerinnen und Grosi, für Zauberer, Hexen, Clowns, Zirkusdirektoren und für Samichläuse, thematisch geordnet.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen