Zum Hauptinhalt springen

Venezianischer Stil

Barocke Kostüme, ein Schaukasten als Bühnenbild im nostalgischen Theatersaal: Die Weihnachtsproduktion «Schneewittchen» von Theater Art-7 in Interlaken verspricht Besonderes.

Märchenhaft: Eine Szene aus den Proben zu «Schneewittchen».
Märchenhaft: Eine Szene aus den Proben zu «Schneewittchen».
Monika Hartig

«Es ist eine riesige Herausfor­derung, das Grimm-Märchen «Schneewittchen» im venezianischen Barockstil des 17. Jahrhunderts zu inszenieren», sagt Deborah Lanz vom Theater Art-7. Seit dem Spätsommer arbeiten die ausgebildete Schauspielerin und ihr 28-köpfiges Team intensiv an der Weihnachtsproduktion 2015. «Wir sind mit viel Herzblut bei der Sache. Ich habe die Idee sehr genau im Kopf», sagt Lanz. Das Bühnenbild, einen dreidimensionalen Schaukasten, hat sie selbst gezeichnet.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.