Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Vespern gehen fremd

Die beiden Reiseleiterinnen «In der Fremde», Susanne Flück (l.) und Christine Thöni, reisen am 23. März «Übers weite Meer».

Am gleichen Tag noch eine weitere Vesper

Vergnügliche Reise mit der Lütschine

Violine, Harfe und Autor Stephan Mathys