Zum Hauptinhalt springen

Zur Erinnerung an Hans Fritschi

In der Weissenau erinnern eine Tafel und eine Eiche an den Naturschützer Hans Fritschi.

Der Gedenkstein hat sich zur Eiche gesellt, welche im April gepflanzt worden war.
Der Gedenkstein hat sich zur Eiche gesellt, welche im April gepflanzt worden war.
PD

Die Stieleiche für den kurz vor Weihnachten 2017 verstorbenen Naturschützer Hans Fritschi wurde im April im Naturschutzgebiet Weissenau von der Familie und Naturschutzfreunden gepflanzt. «Jetzt im Herbst kam der Gedenkstein dazu», schreibt Pro Natura Berner Oberland in einer Mitteilung. «Die Eiche steht in Erinnerung an Hans Fritschi, der sich dreissig Jahre lang für die Natur im Berner Oberland eingesetzt hat.»

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch