Zurbrügg und Stauffer gegen Huber

Grindelwald

Bei der Eiger Bike Challenge rund um Grindelwald darf man neben dem Topfavoriten Urs Huber vor allem auf die Lokalmatadoren Oliver Zurbrügg und Hansueli Stauffer gespannt sein.

Oliver Zurbrügg (rechts) wird am Sonntag – wie bereits im Vorjahr – den Angriff auf den obersten Podestplatz bei der Eiger Bike Challenge riskieren.

(Bild: PD)

Er ist der grosse Dominator des Rennens. Urs Huber gewann die Eiger Bike Challenge seit seinem ersten Sieg 2008 insgesamt sechsmal. Der 32-jährige Aargauer war im letzten Jahr allerdings vom Pech verfolgt. Nach einem Rahmenbruch musste er das Rennen in aussichtsreicher Position frühzeitig abbrechen.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt