Ohne Flamme kein Feuer

Spiez

Die Diplomfeier Zeichner Fachrichtung Ingenieurbau und Architektur des Berufsbildnerverbandes Bauplanung Berner Oberland (3BO) stand im Zeichen «Aus einer Flamme wird ein Feuer».

<b>Die Ausgezeichneten der beiden Fachrichtungen mit den besten Notendurchschnitten:</b>(v.l.) Kim Hadorn, Fahrni b. Thun, 1. Rang, Note 5,44; Noah Walde, Burgistein, 2. Rang, Note 5,25; Dominik Hählen, Thun, 3. Rang, Note 5,18; Cédric Joël Amiet, Thun, 1. Rang, Note 5,45; Michel Laurent Dänzer, Thun, 2. Rang, Note 5,29; Jannis Noé Tanner, Heiligenschwendi, 3. Rang, Note 5,26.

Die Ausgezeichneten der beiden Fachrichtungen mit den besten Notendurchschnitten:(v.l.) Kim Hadorn, Fahrni b. Thun, 1. Rang, Note 5,44; Noah Walde, Burgistein, 2. Rang, Note 5,25; Dominik Hählen, Thun, 3. Rang, Note 5,18; Cédric Joël Amiet, Thun, 1. Rang, Note 5,45; Michel Laurent Dänzer, Thun, 2. Rang, Note 5,29; Jannis Noé Tanner, Heiligenschwendi, 3. Rang, Note 5,26.

(Bild: Guido Lauper)

«Wir haben die Latte immer so hoch angelegt, damit ihr alle darunter durchkommt», begrüsste der Ausbildner Lothar Straubhaar die Diplomierten, ihre Angehörigen, Freunde, Behördenvertreter und Gäste im Gemeindezentrum Lötschberg.

«Aus einer Flamme wird ein Feuer», erkannte 3BO-Präsident Kurt Wyss im Resultat der Diplomierten, das sich seit dem Beginn der Ausbildung bis heute ent­wickelt habe. «Wäre die erste Flamme des Einstieges erloschen, wäret ihr heute nicht hier.» Wie das Feuer habe sich in diesen Jahren die Persönlichkeit entwickelt. Eines jeden nach seiner Art, wie aus verschiedenem Holz ihm eigenes Feuer entsteht. Zudem hätten Lehrpersonen und viele andere die jungen Leute während der Ausbildung immer wieder motiviert.

Die «Motivierten» ihrerseits zeigten in Bildern und Geschichten zum Thema «Aus der Lehre geplaudert», wie dankbar sie ihren Ausbildnern sind. «Bei den Zeichnerinnen und Zeichnern Fachrichtung Ingenieurbau haben alle 14 Kandidaten bestanden», freute sich Christopher Schmid, der nach dreizehn Jahren das letzte Mal als Chefexperte gewirkt hatte. Schmid dankte zudem den Lehrbetrieben und dem Zentrum für Berufsbildung IDM Thun

Vor der Übergabe der Fähigkeitszeugnisse Fachrichtung Architektur zeigte Chefexperte Marc Marti auf, dass von dereinst 38 «Startern» deren 33 das Ziel erreicht hätten, zudem sei ein Dauerläufer noch unterwegs. Für die Prüfungen wendeten 54 Experten – also mehr als zu Prü­fende – 1400 Expertenstunden auf.

Diplomierte Zeichnerinnen und Zeichner Fachrichtung Architektur EFZ:

Florian Amacher, Wilderswil; Cédric Joël Amiet, Thun; Tim Michael Arm, Steffisburg; Jana Baumann, Mirchel; Céline Brand, Kandersteg; Frederik Capt, Einigen; Fabian Colonia, Meiringen; Michel Laurent Dänzer, Thun; Nick Fahrni, Thun; Olivia Fahrni, Steffisburg; Till Furer, Oberhofen am Thunersee; Shana Liane Germann, Homberg b. Thun; Silvan Glarner, Adelboden; Eric-Jérôme Hofmann, Brenzikofen; Tarik Inniger, Lütschental; David Steven Läuchli, Grindelwald; Filip Milosevic, Spiez; Nils Stefan Mosimann, Unterseen; Fabienne Mühlethaler, Steffisburg; Nicole Müller, Reichenbach im Kandertal; Gabriela Peter, Uebeschi; Lars Rosser, Uetendorf; Matteo Schärz, Reichenbach im Kandertal; Kyrill Schenk, Hilterfingen; João Alberto Simões Machado, Lenk im Simmental; Jennifer Sommer, Homberg b. Thun; Dan Stucki, Heimenschwand; Nicola Stucki, Brenzikofen; Dominik Stucki, Trimstein; Jannis Noé Tanner, Heiligenschwendi; Nando Targise, Thun; Simeòn Tellenbach, Steffisburg; Simon Zürcher, Burgistein. Diplomierte Zeichnerinnen und Zeichner Fachrichtung Ingenieurbau EFZ: Felix Ambühl, Steffisburg; Raphael Bettschen, Reutigen; Timo Fuchs, Brienz; Kim Hadorn, Fahrni b. Thun; Dominik Hählen, Thun; Anik Noe Kinzl, Steffisburg; Joël Linder, Thun; Lukas Matti, St. Stephan; Lukas Reichenbach, Rüti b. Riggisberg; Joao Manuel Salgado Mendes, Erlenbach im Simmental; Kai Uffelmann, Matten b. Interlaken; Noah Walde, Burgistein; Tobias Wittwer, Thun; Lars Zobrist, Beatenberg.

gls

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt