Zum Hauptinhalt springen

OL-Star ist zurück

MelchnauZum ersten Mal seit ihrer Babypause hat Simone Niggli-Luder in der Region einen OL bestritten.

Das Resultat war zweitrangig für Simone Niggli-Luder. Am letzten Wochenende ging es der 17-fachen Weltmeisterin vor allem darum, nach ihrer Babypause wieder einmal Wettkampfluft schnuppern zu können. Beim Berner Mannschaftsorientierungslauf in Melchnau startete sie zusammen mit ihrer älteren Schwester Barbara Löffler-Luder und Brigitte Mühlemann. Ein Rennen, das Simone Niggli-Luder mit einem guten Gefühl beenden konnte: «Für andere ist die Saison nun zu Ende, für mich könnte es nun so richtig anfangen», sagte sie. Organisiert wurde der Breitensportanlass von der OLG Huttwil.steSeite 5>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch