Zum Hauptinhalt springen

Eindrückliche Reise in die Vergangenheit

Fünf Tage in Polen zeigten Pfeffer-Schreiberin Céline zwei Welten ein einem Land, das eine schwere Geschichte hinter sich hat.

Eindrücklich: Das Konzentrationslager Auschwitz
Eindrücklich: Das Konzentrationslager Auschwitz
Céline Etter

Anfangs Sommerferien hatte ich die Gelegenheit, gemeinsam mit meiner Ergänzungsfachklasse aus dem Gymnasium nach Krakau, Polen zu reisen. Niemand von uns war vorher schon einmal da und niemand wusste, was uns dort an Essen, Kultur und Eindrücken erwarten würde. Allerdings hatten wir täglich Ausflüge, Stadtbesichtigungen und Firmenbesuche geplant – weil die Reise auch etwas mit unserem Ergänzungsfach Wirtschaft und Recht zu tun haben musste. Da ich mich für Geschichte und besonders den zweiten Weltkrieg interessiere, war mein persönliches Highlight der Reise eine Besichtigung der Konzentrationslager Auschwitz und Birkenau.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.