Zum Hauptinhalt springen

Prämie für gepflanzte Bäume

Waldbesitzer im Gebiet des Naturparks Gantrisch können dieses Jahr für neu gepflanzte Bäume einen Beitrag von 20 Franken erhalten. Die Aktion will die Artenvielfalt fördern, teilt der Förderverein Region Gantrisch mit. Wer also im Frühjahr Waldkirschen, Spitzahorne oder Eichen pflanzt, erhält im Herbst eine Prämie. Voraussetzung ist, dass die Bäume angewachsen sind. Die Jungbäume können direkt beim kantonalen Pflanzengarten Than in Rüeggisberg abgeholt werden. pd>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch