Zum Hauptinhalt springen

Priester tötet sich selber

kircheEiner der zwei Priester, die in der Westschweiz des sexuellen Missbrauches von Minderjährigen beschuldigt werden, hat sich das Leben genommen. Die beiden Priester aus den Kantonen Genf und Waadt waren für die Dauer der Ermittlungen vom Dienst suspendiert worden, wie das Bistum Lausanne, Genf und Freiburg am Mittwoch mitgeteilt hatte.sda>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch