Zum Hauptinhalt springen

Programm bis Dezember steht

Pop, Rock, Hip Hop, Jazz und Lesungen – das bisher bekannte Mokka-Live-

Mit der Show der Mundartisten feat. Knackeboul beginnt morgen Abend um 21 Uhr die 25. Konzertsaison der Café Bar Mokka (siehe auch Text oben). Nebst der Hip-Hop-Crew aus Langenthal hat Club-Betreiber Pädu Anliker bis Ende Dezember bereits 34 weitere Live-Acts programmiert. Unter den Künstlern befinden sich diverse bekannte Namen aus der Schweizer Musikszene, so etwa die Ska-Reggae-Band Open Season, Bass-Virtuose Mich Gerber, Hip-Hopper Baze oder Liedermacher Sarbach. «Die gute Durchmischung der verschiedenen Genres hat sich automatisch ergeben», erzählt Anliker. Als kleiner Club müsse man ohnehin jene Musikerinnen und Musiker buchen, die gerade verfügbar und vor allem bezahlbar seien. Persönlich freut sich Anliker auf die – wie er sie nennt – «Herzblut-Shows», darunter die Auftritte von Elvis-Imitator Nicholas Young (17.10.), der belgischen Dark Pop Jazz-Band Dez Mona (9.10.) oder des Kult-Autors Wiglaf Droste (13.10.), der mit einer Lesung aufwarten wird. Auch die Electro-Rocker von Solange La Frange (8.10.) aus Vevey/VD hatte Pädu Anliker seit längerem auf seiner Wunschliste. Bereits klar ist, dass der Nachwuchs-Wettbewerb «Regionaltonwoche», der im vergangenen Februar erfolgreich über die Bühne ging, nächstes Jahr wieder durchgeführt wird. Das genaue Datum für den Anlass ist zurzeit noch offen, die Ausschreibung soll indes schon bald erfolgen. Jede Menge Abwechslung Insgesamt bezeichnet Anliker das neue Mokka-Programm als stimmungsvoll und abwechslungsreich. Hier eine Auswahl an Highlights der kommenden Wochen und Monate: ? 1. Oktober: Gamebois (Electro Soul aus Bern) ? 9. Oktober: Dez Mona (Dark Pop Jazz aus Belgien) ? 17. Oktober: The Soul of Elvis (Elvis-Imitator aus England) ? 5. November: Terakaft (Desert Blues aus Mali) ? 12. November: Mich Gerber & Gert Stäuble (Space Bass Sounds) ? 18. November: Olli Banjo (Hip Hop aus Deutschland) ? 19. November: Open Season (Einheimischer Ska-Reggae) ? 3. Dezember: Steff La Cheffe (Rapperin aus Bern) ? 12. Dezember: Sarbach (Songwriter aus dem Emmental) ? 18. Dezember: Pleroma - Benefiz-Konzert (Rock aus Thun) gbs •www.mokka.ch>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch