Zum Hauptinhalt springen

Programm Dienstag

Nach dem Start in Grindelwald geht es vorerst auf leichterem Gelände durch Interlaken und dem Thunersee entlang. Über Uetendorf–Riggisberg–Niederwangen, auf recht kupiertem Gelände, führt dann die Strecke über Aarberg–Bätterkinden– Langenthal nach Huttwil. Dort wartet eine Zusatzrunde von 25 km auf die Rennfahrer. Vielleicht die 1.Chance für die Sprinter. Um 9.30 Uhr werden das Village und die VIP-Zone auf dem Bärplatz eröffnet. Um 12.20 Uhr wird auf der Dorfstrasse gestartet.flg>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch