Zum Hauptinhalt springen

Programm gegen Krebs ist nicht unumstritten

BrustkrebsBringt ein Programm zur Früherkennung von Brustkrebs etwas? Eine neue Studie stellt den Nutzen infrage.

Ab 2013 sollen alle Frauen im Kanton Bern ab dem 50. Altersjahr an einem Programm zur Früherkennung von Brustkrebs teilnehmen können. Dies teilte der Berner Regierungsrat gestern mit. Er beantragt dem Grossen Rat einen Kredit von insgesamt maximal 4,7 Millionen Franken für neun Jahre. Den Nutzen von Mammografie-Screenings stellt allerdings eine eben veröffentlichte Studie infrage. bwSeite 17>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch