Zum Hauptinhalt springen

Provisorium Wendeplatz

MeiringenDamit der Skibus im kommenden Winter möglichst nahe bei der Talstation der Gondelbahn halten kann, wird ein provisorischer Wendeplatz eingerichtet.

Wegen diverser Einsprachen und einer Petition erfolgte der Beschluss, auf die geplante Skibuswendeschlaufe im Bereich des Spielplatzes Alpbachallee bei der Talstation der Bergbahnen Meiringen Hasliberg (BMH) in Meiringen zu verzichten (wir haben berichtet). Zusammen mit den Tourismusverantwortlichen und den Bergbahnen musste die Gemeinde eine anderweitige Lösung suchen. Nun teilt der Gemeinderat den Medien mit: «Grundsätzlich ist wichtig, dass die Haltestelle des Skibusses in unmittelbarer Nähe der Talstation ist. Nur so bringt das Angebot den tatsächlichen Nutzen für die Gäste.» Um dieses Ziel zu realisieren, sei vorgesehen, im Rahmen der Ortsplanungsrevision den Waldbereich westlich der Talstation Bergbahnen Meiringen-Hasliberg der Zone öffentliche Nutzung zuzuführen. Damit sollen die Voraussetzungen geschaffen werden, einen Wendeplatz für den Skibus zu erstellen. Der Rat teilt nun mit, infolge Bauarbeiten der Alpen-Energie Meiringen sei es diesen Winter nicht möglich, den bisherigen provisorischen Wendeplatz oberhalb der Talstation beizubehalten. Der Gemeinderat stimmte deshalb für die kommende Wintersaison einer provisorischen Lösung im Bereich Spielplatz zu. Diese Lösung ist auf ein Jahr befristet. Ab Frühjahr 2012 soll der Spielplatz aufgewertet werden.pd>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch