Zum Hauptinhalt springen

Räuber sind gefasst

Nach einem Raubüberfall am Mittwoch in Thun

Die Polizei konnte gestern in Bern zwei Räuber dingfest machen. Die beiden Italiener hatten am Mittwochmittag eine Frau in Thun vor ihrer Haustür ausgeraubt. Sie lauerten der Frau auf und entrissen ihr, als diese zu Hause eintraf, ihre Taschen. Die Frau setzte sich zur Wehr und fiel dabei zu Boden. Sie erlitt Prellungen und Schürfungen beim Überfall. Weil die Räuber durch Anwohner, die den Diebstahl mitbekommen hatten, aufgeschreckt wurden, flüchteten sie in unterschiedliche Richtungen. Dank Zeugenaussagen und polizeilichen Ermittlungen wurden die Täter bald ermittelt und in einer Wohnung in Bern festgenommen. Der eine der Diebe lebt in der Region Thun, der andere hat seinen Wohnsitz in Italien. pd>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch