Zum Hauptinhalt springen

Rat will Umfahrung

Oberländerrat Der Regierungsrat soll auf den Rückbau der Umfahrungsstrasse entlang des Mitholztunnels verzichten: Der Oberländerrat spricht sich dafür aus, dass diese Strasse stehen gelassen wird. Denn: Trotz grosser Schäden infolge des Unwetters im Oktober 2011 konnte in kurzer Zeit mit der Wiederinbetriebnahme der Umfahrungsstrasse Mitholz die Zufahrt nach Kandersteg und zum Autoverlad am Lötschberg gewährleistet werden. Da bei einem erneuten Schadenfall keine andere Möglichkeit bestehe, die Zu- und Durchfahrt zu gewährleisten, wird der Regierungsrat über diese Motion gebeten, auf den Rückbau der Umfahrungsstrasse zu verzichten. Der Oberländerrat setzt sich aus allen Grossrätinnen und Grossräten des Berner Oberlandes zusammen. Diese parteiübergreifende Verbindung steht unter dem Patronat der Volkswirtschaft Berner Oberland und hat zum Zweck, die gemeinsamen Interessen des Oberlandes zu vertreten. Die Führung des Oberländerrats obliegt in dieser Legislatur Grossrat Christoph Ammann (SP). pd/sp>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch