Zum Hauptinhalt springen

RBS testet Fenster

Bahnverkehr In einem der neuen Niederflurexpress-Triebzug (Next) testet der Regionalverkehr Bern-Solothurn (RBS) diesen Monat neue Fensterscheiben. Die besonders grossen, getönten Scheiben sind ein Merkmal der neuen Next-Züge. Die Dämmwirkung der Fenster ist jedoch nicht optimal, weshalb der RBS im Mittelwagen eines Zugs zwei andere Scheiben eingebaut hat. Die Fahrgäste sind aufgefordert, ihre Meinung dazu per Mail abzugeben: info@rbs.ch.hrh>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch