Zum Hauptinhalt springen

Rechnung genehmigt

Die Gemeindeversammlung von Kappelen stimmte der Rechnung 2009 einstimmig und ohne Diskussion zu. Die Rechnung schliesst bei einem Ertrag von 4,9 Millionen mit einem Gewinn von 123800 Franken. Budgetiert gewesen war ein Defizit von 85000 Franken. Die Gemeinde tätigte übrige Abschreibungen in der Höhe von 800200 Franken, wovon der grösste Brocken der Buchgewinn des verkauften Schulhauses Werdthof ist. Das Eigenkapital beträgt neu 1,6 Millionen Franken. sar/pd>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch