Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Bolligen zahlt für den Asthaufen im Garten

Wer zur Biodiversität beiträgt, erhält Unterstützung. So gibt es etwa 125 Franken für Asthaufen, 100 Franken für Strauchgruppen oder 150 Franken für Holzbeigen.