Zum Hauptinhalt springen

Das Dorf mit dem Hanfduft in der Luft

Gleich drei Betriebe in der Gemeinde bauen seit rund zwei Jahren CBD-Hanf an oder stellen Produkte aus Hanf her. Das kann man im Dorf riechen – und das sorgt regelmässig für Beschwerden.

Johannes Reichen
Ueli Gfeller in seiner Hanfplantage. Im Stock darunter betreibt er die Garage. Foto: Raphael Moser
Ueli Gfeller in seiner Hanfplantage. Im Stock darunter betreibt er die Garage. Foto: Raphael Moser

In der Garage von Ueli Gfeller in Belp riecht es so, wie es in einer Garage nun mal riecht. Nach Motoren, Öl und Pneus. Gfeller verkauft und flickt hier Trikes, dreirädrige Motorräder.

Dann aber stellt sich Gfeller in der Ecke unter ein Abluftrohr. Ein feiner Luftzug mit warmer Luft strömt in die Werkstatt. Diese Luft heizt die Garage auf – und sie riecht nicht nach Garage. «Und, stinkts?», fragt Gfeller. Die Luft riecht ganz leicht nach Hanf.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen