Zum Hauptinhalt springen

Der alte Bären ist jetzt ein China-Shop

Im früheren Gasthof Bären ist der China-Shop A-Chau eröffnet worden. Die Familie Lien vertreibt vom neuen Standort aus asiatische Produkte in die ganze Schweiz – und tischt neu auch Menüs auf.

Christoph Albrecht
Vivian Lien (rechts) mit Mutter Tinh Manh Lien-Tran (56) und Schwägerin Rui Lin Lien-Wan (29). Fotos: Christian Pfander
Vivian Lien (rechts) mit Mutter Tinh Manh Lien-Tran (56) und Schwägerin Rui Lin Lien-Wan (29). Fotos: Christian Pfander
Christian Pfander

Vivian Lien ist in Eile. Hier eine Frage, die sie der Mitarbeiterin zum neuen Kassensystem be­antworten muss. Da eine An­weisung an die Kollegin, wie die letzten leeren Regale aufzufüllen sind. Dort eine Unterschrift, um die eingetroffenen Kühlsysteme entgegenzunehmen.

Es muss schnell gehen, denn die Kunden haben den Laden – kaum ein paar Stunden offen – längst in Beschlag genommen. In erstaunlicher Vielzahl sind sie am Wochenende schon da und legen die Nudeln, Gewürze, Saucen und tiefgekühlten Meeresfrüchte in ihre Einkaufskörbe.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen