Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Linke mobilisieren gegen Bärenpark

Die Idee, dass im Bärenpark wie vor zehn Jahren wieder Junge leben, stösst auf Kritik.

Bern Welcome nicht im Boot

«Das Projekt birgt die Gefahr von Hotspot-Hopping. Das wäre nicht das, was uns in Bern vorschwebt.»

Sven Gubler, interimistischer CEOBern Welcome

Offene Fragen