Zum Hauptinhalt springen

Sanierung der Bieler Schulanlage Dufour kostet 18 Millionen

18,35 Millionen Franken kostet die Sanierung der Schulanlage Dufour. Der Stadtrat entscheidet am 20. Februar, vors Volk kommt der Verpflichtungskredit am 17. Mai.

ngg
18,35 Millionen Franken soll die Sanierung des Dufour-Schulhauses in Biel kosten. Bild: Adrian Moser
18,35 Millionen Franken soll die Sanierung des Dufour-Schulhauses in Biel kosten. Bild: Adrian Moser

Für 18,35 Millionen Franken will der Bieler Gemeinderat die Schulanlage Dufour sanieren. Das historische Gebäude ist zum Teil über 500 Jahre alt und steht unter Schutz. Der Stadtrat entscheidet am 20. Februar. Das letzte Wort haben am 17. Mai die Stimmberechtigten, wie die Stadt Biel am Dienstag mitteilte.

Das Gebäude Dufour Ost wurde 1454 von Johannitern erbaut. Das Kloster wurde später zum Armenhaus, dann zum Spital. Seit 1817 wird es schulisch genutzt. Im 19. Jahrhundert kam das Gebäude Dufour West dazu.

Die Baustubstanz ist laut Gemeinderat grundsätzlich in einem guten Zustand, so dass der Erhalt mit einer massvollen Sanierung möglich sei. Sagt das Volk Ja, soll die Sanierung im Frühling 2021 begonnen und im August 2022 abgeschlossen werden.

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch auf unsere Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch