Rennen erfolgreich nachgeholt

Hasliberg

Die im Dezember traditionell stattfindenden Skirennzentrum-Open des Skirennzentrums Hasliberg konnten am Samstag bei winterlichen Bedingungen erfolgreich nachgeholt werden.

Die schnellsten Mädchen der Kategorie U-10 mit Hanspeter Wenger, Verwaltungsratspräsident der Bergbahnen Meiringen-Hasliberg. Foto: PD

Die schnellsten Mädchen der Kategorie U-10 mit Hanspeter Wenger, Verwaltungsratspräsident der Bergbahnen Meiringen-Hasliberg. Foto: PD

Auszug Rangliste

Mädchen U-10: 1. Jana Mühlematter, Homberg. 2. Senna Fuchs, Unterbach. 3. Joana Huber, Hasliberg. 5. Lena Wittwer, Ringgenberg. Knaben U-10: 1. David Zenger, Hasliberg. 2. Noe Fuchs, Haslital. 3. Florian Moor, Hasliberg, 4. Marc Zenger, Innertkirchen. 5. Lenny Horat, Hasliberg. Mädchen U-12: 1. Lena Flück, Haslital. 2. Bianca Vetter, Lungern. 3. Lynn Bösiger, Eriswil. 5. Larina von Siebenthal, Schönried. Knaben U-12:1. Lars Wittwer, Axalp. 2. Maurin Bossli, Haslital. 3. Eric Zenger, Hasliberg. 4. Joel Küng, Diemtigtal. 5. Kilian Moor, Hasliberg. Mädchen U-14: 1. Laura Huber, Hasliberg. 2. Kim Meyer, Lungern. 3. Julie Wienert, Eggiwil. 4. Eline Streich, Haslital. Knaben U-14:1. Luca Nydegger, Hasliberg. 2. Lars Egli, Haslital. 3. Benjamin Liechti, Innertkirchen. 4. Jan Kuster, Hasliberg. 5. Orell Meyer, Haslital. Mädchen U-16:1. India Winterberger, Haslital. Knaben U-16:2. Janis Freitag, Gadmen. 3. Silvano Nydegger, Hasliberg. Herren:2. Raphael Bettschen, Wimmis. 3. Gian-Marco Stössel, Faulensee. (pd)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt