Zum Hauptinhalt springen

Ryffel ist auf Kurs

Leichtathletik Christoph Ryffel (ST Bern) unterstrich beim internationalen Bieler Cross seine EM-Ambitionen. Der 22-Jährige lief auf den 4.Platz. Ryffel, seit zwei Wochen in der Spitzensport-RS engagiert, knüpfte an seine Crossleistungen von 2009 an. Vor zwei Jahren hatte er die EM in der U-23-Kategorie auf dem 6.Platz beendet. In Biel musste er nur drei Afrikanern den Vortritt lassen. Auf den Streckenrekord laufenden Sieger Alemayehu Wodajo verlor er als bester Schweizer 48 Sekunden. Rund 20 Schweizer Läuferinnen und Läufer peilen eine Teilnahme an der Cross-EM Mitte Dezember im slowenischen Velenje an. Beim Bieler Cross konnten sich die U-23- und U-20-Kandidaten ein erstes Mal empfehlen. Céline Hauert (ST Bern) belegte im Rennen der Frauen den 4.Platz. pd>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch