Zum Hauptinhalt springen

Saisonstart mit Chläusen und Lichtern

Mit jedem Zug der Wengernalpbahn kamen am Samstag in- und ausländische Gäste mit viel Gepäck in Wengen an. Gerade rechtzeitig zum gemütlichen Season-Opening, der vorweihnächtlichen Willkommensaktion des Gewerbes und touristischer Dienstleistungsbetriebe. Kleine Engel und Samichläuse mischten sich mit Nüssen und Mandarinen unter das Volk und stärkten sich anschliessend im Sportpavillon (Bild links). Wengen Tourismus beteiligte sich in Zusammenarbeit mit Dritt- und Viertklässlern an der Caritas-Aktion «eine Million Sterne» – als Zeichen für sozialen Zusammenhalt und weltweite Solidarität. Auf einem 22 mal 22 Meter grossen Feld des Skiübungsgeländes Wengiboden brannten 441 Kerzen – angeordnet als Achterstern. fw >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch