Zum Hauptinhalt springen

SCL Tigers enttäuschen

EishockeyDie SCL Tigers haben gegen die Rapperswil-Jona Lakers enttäuscht und 2:3 verloren. Vom eigenen Anhang gabs dafür erstmals in dieser Saison Pfiffe. Zu Recht: Die Emmentaler spielten überheblich, emotionslos und ohne Leidenschaft. Dabei hatte die Partie noch gut begonnen. Lukas Haas schoss das Heimteam kurz vor der ersten Drittelspause in Front, doch danach drehten die Rapperswiler das Spiel mit drei Toren in Folge. Daniel Steiner konnte drei Minuten vor dem Spielende nur noch verkürzen. rha Seite 25>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch