Zum Hauptinhalt springen

61-Jähriger von Bagger überrollt

Am Dienstagabend ist in Lobsigen bei Bauarbeiten ein Mann tödlich verunfallt. Er wurde von einem Bagger überrollt.

cls
An dieser Baustelle wurde der 61-jährige Bauarbeiter von einem Bagger überrollt und tödlich verletzt.
An dieser Baustelle wurde der 61-jährige Bauarbeiter von einem Bagger überrollt und tödlich verletzt.
Arthur Sieber

Am Dienstagnachmittag führten Bauarbeiter an der Unteren Rebhalde in Lobsigen in der Gemeinde Seedorf Arbeiten an Schachtdeckeln aus. Gemäss ersten Erkenntnissen geriet ein Arbeiter gegen 17.25 Uhr bei den Aufräumarbeiten aus noch ungeklärten Gründen unter das Rad eines Baggers. Er wurde überrollt und dabei tödlich verletzt. Beim Opfer handelt es sich um einen 61-jährigen Bosnier, welcher in der Region Bern wohnhaft war. Das teilt die Polizei am Mittwoch mit.

Im Einsatz standen neben mehreren Patrouillen der Kantonspolizei Bern eine Ambulanz, das Care Team des Kantons Bern sowie die Feuerwehren Lyss Seedorf und Regio Feuerwehr Aarberg, welche die Bergung unterstützten und eine temporäre Verkehrsumleitung einrichteten. Die Kantonspolizei hat Ermittlungen zur Klärung des genauen Unfallhergangs eingeleitet.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch