Zum Hauptinhalt springen

Brandstiftung auf Baustelle

Am Sonntagabend wurde die Kantonspolizei informiert, dass in Pieterlen ein Brand ausgebrochen sei. Es handelt sich um Brandstiftung. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Ein Passant meldete gegen 16.50 Uhr der Kantonspolizei Bern einen Brand auf einer Baustelle an der Bahnhofstrasse in Pieterlen. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen. Verletzt wurde niemand. Ermittlungen wurden eingeleitet.

Gemäss ersten Erkenntnissen muss laut Mitteilung der Kantonspolizei Bern von Brandstiftung ausgegangen werden. Der oder die Täter sowie das Motiv der Tat sind noch unklar. Hinweise an: 032 344'51'11.

pd/mau

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch